Samstag, den 23. Juni 2018
„Das Theater ist eins von den wenigen Dingen,
an denen ich noch [...] Freude habe.“
Johann Wolfgang von Goethe
60 Jahre

Braunschweig

In unserem Jahresprogramm haben wir am 10. und 11. März 2018 einen weiteren „Besuch bei Freunden“ angekündigt.

Dieses Mal wollen wir Gregor Zöllig in Braunschweig besuchen und bei dieser Gelegenheit auch noch andere ehemalige Bielefelder Theaterfreunde wiedertreffen, unter anderem unsere Preisträgerin Isabell Giebeler, die dort seit dieser Spielzeit im Ensemble ist, aber auch vertraute ehemalige Dramaturgen, unseren früheren Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros, sie alle sind zur Zeit dort.

Wir haben uns eine neue Produktion von Gregor Zöllig ausgesucht, planen die Fahrt per Bus mit einer Übernachtung im Hotel Mercure, einem gemütlichen Abend nach der Vorstellung mit unseren alten Bielefelder Freunden und einem ansprechenden Rahmenprogramm vor unserer Rückfahrt am Sonntag.

Der Inklusivpreis mit allen Mahlzeiten und ggf. Führungen wird sich auf ca. 250€ belaufen. Ganz exakt werden wir ihn Ihnen wie gewohnt rechtzeitig mitteilen.

Der neue Tanzabend von Gregor Zöllig befasst sich mit dem schillernden Begriff »Heimat«.

Ist Heimat ein Gefühl, eine Erinnerung oder vielmehr eine Sehnsucht? Ist Heimat eher an einen Ort gebunden oder an Menschen, die man liebt? Und ist es möglich, eine zweite oder gar eine dritte Heimat zu finden?

Gemeinsam mit seinen Tänzerinnen und Tänzern, die alle die Orte ihrer Herkunft verlassen und mehrfach ihr Lebensumfeld gewechselt haben, fragt Choreograf Gregor Zöllig, was der Begriff »Heimat« für uns heute bedeuten kann.

Jetzt Mitglied werden!

Mitglieder wissen mehr – und zahlen weniger. mehr erfahren

Sponsoren willkommen

Fördern Sie mit uns das Theater- und Konzertleben der Stadt. mehr erfahren

Immer aktuell!

Haben Sie Ort oder Uhrzeit unserer nächsten Treffen vergessen?
Wir informieren Sie laufend und aktuell über unsere monatlichen Veranstaltungen. mehr erfahren